Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Ein kostenloser Fahrdienst im Stadtbezirk Brand mit dem ältere und behinderte Menschen, die ein enges Budget haben, nach Voranmeldung ohne Probleme zu geselligen Veranstaltungen, zum Einkaufen, zu Ärzten, zu Therapien befördert und wieder nach Hause gebracht werden. Der Fahrdienst soll auch die mögliche Vereinsamung äterer Menschen verhindern.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Brander Senioren bleiben mobil
Finanzierungs­zeitraum: 08.06.2018 12:42 Uhr - 08.09.2018 10:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Es handelt sich um einen kostenlosen Fahrdienst für Brander Seniorinnen und Senioren, die ein geringes Budgethaben.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der Fahrdienst sorgt dafür, dass ältere Menschen in Brand am gesellschaftlichen Leben wieder teilhaben können und soll so die mögliche Vereinsamung äterer Menschen verhindern.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Laut Statistik haben die ehrenamtlichen Fahrerrinnen und Fahrer im Jahr 2017 mit dem kostenlose Fahrdienst 1.200 Fahrten durchgeführt. Alleine diese Zahl sagt aus, warum dieses Projekt unterstützt werden sollte.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Vollkaskoversicherung für das Fahrzeug in Höhe von 1.200,- Euro jährlich soll mit dem Erlös finanziert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Bürgerverein Brand e.V. mit seinen Mitgliedern sowie alle im Beirat des Bürgerverein Brand vertretende Brander Vereine und Institutionen, außerdem die ehrenamtlichen Fahrer, die das Projekt mit ihrem Engagement mit Leben füllen, nicht zuletzt aber auch die Seniorinnen und Senioren, die diese für sie wichtige Einrichtung nicht mehr missen möchten.