Projektübersicht

Dieses einwöchige Projekt stellt die Schule sprichwörtlich auf den Kopf und bietet den SchülerInnen viele wertvolle Erfahrungsmöglichkeiten. Sie werden sich ungewohnten Herausforderungen stellen, sie meistern und ihre Grenzen stellenweise überwinden.
Zum 3. Mal gastiert im Herbst 2019 nun der Zirkus Forsterlini in der KGS Forster Linde.
Wir haben die Erfahrung gemacht, dass das Zirkusprojekt wunderbar zum ganzheitlichen Lernen beiträgt, Selbstvertrauen und Persönlichkeit stärkt.

Kategorie: Bildung
Stichworte: Forster Linde, Kinder, Grundschule, Schule, Zirkus
Finanzierungs­zeitraum: 15.07.2019 12:45 Uhr - 28.09.2019 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 10.07.2019 - 28.09.2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Noch vor den Herbstferien 2019 wird es soweit sein und das Zelt den Schulhof in Beschlag nehmen! Die Kinder der KGS Forster Linde werden eine ganze Woche lang trainieren und ein eigenes Zirkusprogramm einüben. Als Artisten, Clowns, Fakire oder Akrobaten werden sie ihre eigene Zirkusvorstellung auf die Beine stellen, die sie dann am Ende der Woche in einer richtigen Manege präsentieren – im Zirkus Forsterlini.

Hierbei werden die Kinder unterstützt und angeleitet vom „Zirkus Gildenstern“, einem sehr erfahrenen Zirkus- und Theaterpädagogen-Team. Ebenso interessierte Eltern, sowie die Lehrer und OGS-Betreuer wirken am Gelingen des Projektes mit und arbeiten die ganze Woche über mit.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit unserem Zirkusprojekt werden viele Ziele verfolgt.

In erster Linie gibt es den SchülerInnen die Möglichkeit, sich neuen Herausforderungen erfolgreich zu stellen, was dazu führen kann, dass Kinder alte Stärken weiterentwickeln und ungeahnte Fähigkeiten an sich entdecken.

Ebenso wird die Teamfähigkeit gefördert – und durch das Gemeinschaftsgefühl, das die Kinder bei diesem Projekt erleben wird ebenfalls das Verantwortungsbewusstsein jedes Einzelnen gestärkt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Zirkusprojekt ist nicht nur vom pädagogischen Aspekt her sehr wertvoll sondern macht auch sehr viel Spaß. Mit Ihrer Unterstützung zaubern wir vielen Kindern ein Lächeln auf die Lippen, unterstützen ein kleines Abenteuer und sorgen für ein farbenfrohes Projekt im Rahmen des alltäglichen Unterrichtes.

Für dieses vielfältige und wertvolle Projekt benötigen wir Ihre Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die komplette Finanzierung wird zur Durchführung des Zirkus Forsterlini eingesetzt. Im Falle einer Überfinanzierung kommt das zusätzliche Geld ausschließlich den Kindern zu Gute und wird zur weiteren Förderung eingesetzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Getragen wird unser Zirkusprokekt von vielen engagierten Eltern, der Schule, der OGS und dem Verein der Förderer, Freunde und Ehemaligen der KGS Forster Linde.