Projektübersicht

Neben der seit Vereinsgründung betriebenen Brauchtumspflege hat sich die Prinzengarde Brander Stiere zum Ziel gesetzt auch wohltätig und gemeinnützig aktiv zu sein.
So wird jährlich eine Fahrt für die Senioren organisiert, bei der diese auf Vereinskosten dem Alltag entfliehen, Kontakte knüpfen und pflegen und es sich gut gehen lassen können.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Senioren, Wohltätigkeit, Seniorenfahrt, Brauchtumspflege, Karneval
Finanzierungs­zeitraum: 02.02.2018 09:30 Uhr - 01.05.2018 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 26.05.2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Neben der seit Vereinsgründung im Jahre 1928 betriebenen Brauchtumspflege hat sich die Prinzengarde Brander Stiere zum Ziel gesetzt sich auch wohltätig und gemeinnützig zu engagieren.
So wird bspw. Brander Senioren jährlich die Möglichkeit geboten dem Alltag zu entfliehen, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen, es sich einen Nachmittag lang richtig gut gehen zu lassen und einen Tag Lebensfreude pur zu verspüren.
Hierzu werden die Senioren bspw. auf Vereinskosten an den Rursee gefahren und auf ein Boot begleitet. Dort wird den Senioren Kaffee und Kuchen ausgegeben. Bei Musik und netten Gesprächen kann so ein schöner Nachmittag verbracht werden, bevor sie durch die Vereinsmitglieder wieder nach Hause gebracht werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel des Projektes ist es, auch weiterhin wohltätig und gemeinnützig tätig zu sein und den Brander Senioren Abwechslung vom Alltagstrott zu bieten und eine Freude zu bereiten – und dies für die Senioren weiterhin unentgeltlich.
Die Zielgruppe sind somit die Senioren unseres Stadtteils Aachen-Brand.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wie bereits geschrieben, werden zuvor beschriebene Aktionen auf Kosten unseres Vereines betrieben. Dies machen alle Vereinsmitglieder sehr gerne und mit vollem Engagement.
Leider werden aber auch derartige Aktionen (Fahrtkosten Schiff, Kuchen und Getränke) immer teurer. Gleichwohl wollen wir dieses Engagement, das in Aachen-Brand schon Tradition hat, nicht aufgeben und unseren Senioren weiterhin mindestens einmal jährlich einen schönen, abwechslungsreichen Tag bieten.
Hierfür bitten wir um entsprechende Unterstützung – für einen guten Zweck.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld soll die Durchführung der Seniorenfahrt(en) in diesem und auch in den Folgejahren sichergestellt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Prinzengarde Brander Stiere 1928 ist ein Traditionsverein im Aachener Karneval.
In voller Stärke ziehen ca. 100 nach friederizianischem Vorbild uniformierte Gardisten, Musiker und Tänzerinnen durch Säle und Zelte im Aachener Karneval oder nehmen an den Karnevalsumzügen in der Region teil. Darüber hinaus ist die Traditionsgarde die Leibgarde des jeweiligen Brander Bürgerprinzen.