Projektübersicht

Musik, Schauspiel, Tanz –die Mitwirkenden von Floodlight Musicals stehen im Juni 2019 wieder auf der Bühne und widmen sich dem gewaltigen Werk Jekyll und Hyde. Wir sind dieses Jahr zum ersten Mal in der 100,5 Arena und für ein gutes Gelingen des Projekts auf Ihre Unterstützung angewiesen.
Wir gehen in die zweite Runde der Spendierbütt, da unsere Kosten genauso gewaltig wie unser Projekt an sich sind. Dieses Crowdfunding soll komplett und nur für die Technik bestimmt sein.

Kategorie: Kunst und Kultur
Stichworte: Technik, Jekyll & Hyde, Floodlight Musicals, Floodlight, Musical
Finanzierungs­zeitraum: 04.02.2019 15:19 Uhr - 03.05.2019 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 27-30 Juni 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Musical Jekyll&Hyde basiert auf der Novelle von Robert Louis Stevenson. Dr. Jekyll, angesehener Arzt der Londoner Gesellschaft, ist davon überzeugt, dass die menschliche Seele aus zwei Teilen besteht. Sein Ziel ist es, das Böse vom Guten zu trennen und so die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Als der Krankenhausvorstand ihm Experimente an Menschen verbietet, greift er zum Selbstexperiment –und besitzt fortan zwei Persönlichkeiten, Dr. Henry Jekyll und Mr. Edward Hyde. Aber was ist eigentlich Gut, was ist Böse? Kann das Eine ohne das Andere existieren? Und wer definiert Werte und Moral in der (heutigen) Gesellschaft? Ein Musical im klassischen Stil, bei dem sich romantische Lieder mit rockigen Songs abwechseln und zwei Welten gegenübergestellt werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, die Begeisterung für Musicals weiterzugeben, unseren Mitwirkenden die Möglichkeit zu geben, sich weiterzuentwickeln und Teil einer besonderen Gemeinschaft zu werden, und den Zuschauern einen unvergesslichen Abend zu schenken. Wir haben keine bestimmte Zielgruppe, weder für die Mitwirkenden noch für die Zuschauer, weil Musicals durch moderne Musik und zeitlose Thematiken generationenübergreifend sind. Jekyll&Hyde dieses Jahr ist allerdings thematisch schwierig und deswegen erst für Jugendliche geeignet.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Floodlight Musicals wurde gegründet, weil es kein derartiges Projekt in der Region gab, und ist einzigartig in Aachen. Damit wir die Eintrittspreise erschwinglich halten und weiterhin auf Mitgliedsbeiträge verzichten können, sodass jeder teilnehmen oder zuschauen kann, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Lassen Sie sich weiterhin von uns einen Abend lang in die Welt der Musicals entführen und verzaubern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird komplett in die Finanzierung der aktuellen Produktion Jekyll&Hyde gesteckt. Größter Ausgabenposten ist dabei die Licht-und Tontechnik sowie die Bühne. Damit diese Ausgaben gedeckelt werden können brauchen wir ein großes Budget. Bei einer Überfinanzierung wird das Geld auch ausschließlich für das Projekt verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Floodlight Musicals e.V. wurde 2016 von Studenten gegründet. Mittlerweile wirken über 80 Menschen, aktuell im Alter von 16 bis 32, bei den Musical-Projekten mit. Von Regie über Sängern und Musikern, Bühnenbild und Kostümen bis hin zur Technik sind alle Beteiligten ehrenamtlich und mit Herzblut dabei.