Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Die Sportakrobatik ist ein ganz besonderer Sport:
Vom FlicFlac bis zum Salto traineren Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in verschiedenen Formationen für Meisterschaften und Auftritte. Das Training und die Organisation werden von einem hauptamtlichen Trainer und sieben ehrenamtlichen Trainern geleitet.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Sport
Finanzierungs­zeitraum: 30.11.2020 08:52 Uhr - 16.12.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Ab sofort bis 15.01.2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Sportakrobatik ist ein sehr materialintensiver Sport. Es werden je eine komplette Mattenfläche für das Training und die Meisterschaften benötigt. Zusätzlich werden Anzüge, Sprunglongengürtel, Podeste, Handstandgeräte, spezielle Sprungmatten und vieles mehr eingesetzt. All das muss auch gelagert und bei den Meisterschaften auch transportiert werden. Die Stadt Aachen hat uns nun die Aufstellung eines Containers an der Halle genehmigt, der das Lagerproblem enorm entschärft und die Wege verkürzt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel unseres Projekts sind
- Trainingsbedingungen verbessern durch kurze Wege und
kurze Aufbauzeiten, mehr Zeit für echten Sport
- Verbesserung des Übungsmaterials für Saltos, Sprünge,
Handstand usw.
- Ausrüstung und Anzüge für Auftritte und Wettkämpfe
- Schutz und sicherheit durch gute Matten und weniger
Belastung durch schweres Heben und Tragen

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Sportler sind in Aachen immer wieder präsent, haben sich auf dem Multi-Kulti-Fest engagiert, aber auch mehrmals bei den Ehrenamtstagen auf dem Katschhof und bei Auftritten in der Öffentlichkeit.
Das Vereinsleben wäre ohne den riesigen ehrenamtlichen Einsatz mit Herz und Engagement gar nicht denkbar. Die Finanzierung findet häufig über Spenden statt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es können bei erfolgreicher Fianzierung die folgenden Projekte realisiert werden:
Anschaffung einer Niedersprungmatte
Anschaffung eines Airboards
Anschaffung, Anlieferung und Aufstellung eines Containers für die Lagerung von Matten und Material
Falls das Projekt überfinanziert wird, wünschen sich unsere Sportler zwei Air-Rolls (luftgefüllte Rollen für das Bodentraining).

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Sportakrobatik ist eine Abteilung des TKV Oberforstbach 1896 e.V., aber der gesamte Verein steht hinter dem Vorhaben und unterstützt das Projekt.